Wie in den vergangenen Jahren bietet die Arbeiterwohlfahrt in Dresden auch in diesem Sommer mit der Reihe „AWO-Sommergespräche“ Gelegenheit zur Debatte. Jede Woche bringt Harald Baumann-Hasske, SPD-Abgeordneter im Sächsischen Landtag, für die Arbeiterwohlfahrt engagierte Dresdnerinnen und Dresdner mit Prominenten und Sachkundigen aus Wohlfahrt, Politik und Zivilgesellschaft ins Gespräch.

Zum Veranstaltungsflyer

AWO Sommergespräche

Veranstaltungsbeginn jeweils um 18:30 Uhr.
Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen! Der Eintritt ist frei.

(Änderungen vorbehalten)

 

Donnerstag, 09.08-2018 - Revolution autonomes Fahren: Was kann das intelligente Auto? - Ort: Bürgerbüro Harald Baumann-Hasske, Pfotenhauerstraße 5, 01307 Dresden

Das erste AWO-Sommergespräch im Bürgerbüro des Landtagsabgeordneten Harald Baumann-Hasske: Harald Baumann-Hasske diskutiert mit StS Dr. Hartmut Mangold (SMWA), Prof. Dr. Bäker von der Verkehrshochschule sowie dem Verkehrspolitischen Sprecher der Landtagsfraktion Thomas Baum.

 

Donnerstag 23.08.18 - Kinder sind unsere Zukunft - Wie sichern wir Qualität und Betreuung in unseren Kitas? - Ort: Bürgerbüro Susann Rüthrich, Oschatzer Str. 3, 01127 Dresden

Unsere Gäste sind Susann Rüthrich, Bundestagsabgeordnete der SPD,  Annett Fahland, Sachgebietsleiterin Kindertagesstätten der AWO Bautzen, Iris Hoffmann-Winter, Fachberaterin Kindertageseinrichtungen der AWO Kinder- und Jugendhilfe gemeinnützige GmbH sowie Kommunalpolitikerin Dana Frohwieser.

 

Donnerstag, 06.09.18 - Altersvorsorge - Verhindern wir Altersarmut?- Ort: DGB Volkshaus, Schützenplatz 14, 01067 Dresden

Unsere Gäste sind u.a. DGB-Chef Markus Schlimbach, Patrick Kaiser, Fachreferent für Altenhilf bei der AWO Sachsen, Jens Heinrich, Leiter der Schuldnerberatung der AWO Sonnenstein, Christian Schmidt, Finanzberater bei MitNorm sowie die Sozialpolitikerin Daniela Walter, CDU.

 

Donnerstag, 20.09.18 - Ehrenamt 2019 - Wie können wir bürgerliches Engagement fördern? - Ort: Rote Pfote, Pfotenhauerstraße 5, 01307 Dresden

Unsere Gäste sind u.a. der Vorsitzende der AWO Dresden, René Vits, der Koordinator der AG Ehrenamt im AWO Landesverband, Ulrich Karg, die Sprecherin des Stadtteilverein Johannstadt e.V. Andrea Schubert sowie Matthias Kunert, Quartiersmanagement Nördliche Johannstadt.

 

NEU! AWO Herbstgespräch am Donnerstag, 11.10.18 - Die soziale Situation von Studierenden in Sachsen - Ort: Rote Pfote, Pfotenhauerstraße 5, 01307 Dresden

Zum Herbstgespräch diskutiert Harald Baumann-Hasske mit Dr. Sabine Stiehler, Leiterin der Psychosozialen Beratungsstelle (PSB) des Studentenwerks Dresden, Karin Tzscherlich, Geschäftsbereichsleiterin Wohnen im Studentenwerk Dresden, Matthias Lüth, Juso Hochschulgruppe Dresden, und Nathalie Schmidt, Geschäftsführerin Hochschulpolitik im Stura Dresden.

Terminkalender

21.10.2018

Demonstration für ein solidarisches Dresden ohne Rassismus

08.11.2018

AWO Fachtag "Ankommen, Begeistern, Mitmachen – Die neue Heimat als Chance erkennen"

08.11.2018

"Return to Afghanistan"
Filmvorführung veranstaltet durch die Friedrich-Ebert-Stiftung Sachsen

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu überprüfen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.